Die Bewerbung

TÁMOP-3.2.4/08/1-2009-0022
Titel der Ausschreibung: „Wissensexpo-Express“ – Stärkung der informalen und informellen Bildungsrolle des Bibliotheksnetzes im Sinne des lebenslangen Lernens –Dienstleistungsförderung mit dem Ziel, die Ansprüche der Bibliotheksbenutzer effektiver zu befriedigen

Titel des Projekts:

Lehr- und lernförderndes elektronisches Partner-Portal von Fachbibliotheken e SZAPPORT)

Unser Ziel ist die Erstellung eines elektronischen Portals, über das die Dienstleistungen des Konsortiums zur Verbesserung der Bedingungen im Unterrichtswesen erreicht werden können. Erstellt wird eine gemeinsame Datenbank, unterrichtsfördernde Dienstleistungen und Bildungen werden angeboten mit einem doppelten Ziel:

  • den Bildungseinrichtungen methodische Unterstützung zu geben, und
  • den Benutzern Bausteine digitalen Schreibens und Fachinformationen zur Ortkenntnis zielbewusst zu vermitteln.

Eine wichtige Zielsetzung ist die stärkere Einbindung der regionalen Schulbibliotheken in die Methodikarbeit und die Kommunikationskanäle. Dadurch möchten wir die methodische und Lehrstoffversorgung des lebenslangen Lernens erleichtern und die Fähigkeiten der Bibliothekare und der Benutzer auf dem Gebiet des elektronischen Lernens entwickeln. Wir unterstützen auch die zukünftige Teilnahme anderer Schulbibliotheken am Projekt, sogar die der ganzen nordungarischen Region.

Es wird eine mehrsprachige Portaloberfläche entwickelt und eine Datenbank wird erstellt, in die die Bibliotheksbestände der Partner hochgeladen werden.

Im Ergebnis des Projekts wird sich in der Region voraussichtlich das elektronische Lernen, das die wichtigste Basis des lebenslangen Lernens ist, quantitativ und qualitativ ausweiten und die Erreichbarkeit der Schulbibliotheksbestände verbessern.

Aufbau des Konsortiums:

  • Károly-Eszterházy-Hochschule (Konsortiumsleiter)
    • Zentralbibliothek
    • Bibliotheken der Übungs-, Mittel- und Kunstschule
  • János Neumann Mittelschule und Studentenheim
  • Archiv des Komitats Heves
  • Theologische Hochschule Eger

Größe der Unterstützung: 88 556 077 Ft
Anteil der Unterstützung: 100 %